Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne Gesundheit ist alles nichts. 

(A. Schopenhauer)

Gesundheitsvorbeugende Übungsreihen

Liagong Qi Gong

Eine speziell ausgewählte Übungsreihe zur Stärkung und Lockerung des gesamten Bewegungsapparates. Diese Reihe wird vom chinesischen Gesundheitsministerium offiziell empfohlen zur Erhaltung der Volksgesundheit. Bewegungsabfolgen werden langsam, rythmisch und mit großer Amplitude durchgeführt.

Es bestehen Übungsgruppen:

– Nacken und Schultern

– oberer und unterer Rücken

– Gesäß, Hüften und Beine

Sie ist für jedes Alter geeignet und es wird ihr nachgesagt, dass die Ausdehnung der Amplitude bei regelmäßiger Anwendung und die ganzheitliche Kräftigung nachweißlich steigt.  Angepasst beginnen, sich steigern und nach Beherrschung der Motorik folgt der Fokus auf den Qi Fluss.

Qi Gong Seminare

Modul I : 

Es zeigt einen Einblick in die Asiatische Bewegungslehre, streift die Philosophie und landet bei einfachen Übungen wie zB. „Das Qi wecken“ und „Die stehende Säule“.

Modul II : 

Ein tieferes Eintauchen in die Bewegungslehre und Erweiterung des Verständnisses der Philosophie sowie Neues zum Üben. „Die Meisterübung“

Modul III : 

Qi gong im täglichen Leben. Uraltes Wissen, transformiert in die heutige Welt. Einen Moment sich besinnen und die Einheit von Körper und Geist wahrnehmen. Es werden einfache Minuten Übungen vorgestellt „kleiner Energiekreislauf“.

Prana & Qi

Diese Kombination von Yoga und Qi Gong verbindet die kräftigenden Asanas des Yogas mit dem inneren Qi Fluss und deren leichten Übungen der Asiatischen Bewegungslehre. Das Prana, also die Atem oder Lebensenergie stellt den roten Faden der Übungsreihen dar. Prana Qi verbindet das Wesentliche aus der indischen und chinesischen Lehre und fügt es zu einer zeitgemäßen Abfolge von Spannung und Lockerung  im täglichen Leben zusammen. Die körperliche Kräftigung wird begleitet von der ruhigen Bewusstheit und schafft so eine allumfassende Trainingslehre die den Anforderungen des Lebens mit Gelassenheit begegnet.

Tai Chi

auch als chinesisches Schattenboxen bekannt, lässt die Übenden in einen Fluss von Raum und Bewegung eintauchen. Fließende Abfolgen stärken den Bewegungsapparat und  fördern das Wohlbefinden. Diagonale Bewegungen über die Körpermittelachse verknüpfen rechte und linke Gehirnhemisphären.

Ich freue mich auf Ihre individuellen Anforderungen einzugehen und themenspezifische Angebote zu erstellen

Sollten Sie Interesse an speziellen Konzeptionen haben, einfach schreiben (office@bewegung-kunst.at) oder telefonisch (0043 [0] 660 559 2227)

GÄNGIGES WISSEN AUF EINEN BLICK

Jeder folgende Inhalt ist verlinkt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.     

Was ist Tai Chi

Was ist Qi Gong

Was ist der Benefit

Kritische Betrachtung

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.     

Die angeführten Beispiele erheben keinen Wahrheitsanspruch oder Vollständigkeit, sollen jedoch anregen um selbst zu forschen und reflektieren.

Buchungsangebote nach Absprache:

ob Einzel- oder GruppenTrainings,

stimmig und effektiv

keine Vorkenntnisse erforderlich

Trainings werden an die Bedürfnisse angepasst

Buchbare ÜbungsEinheit(en) je 63€ pro 1,5 Stunde

(ohne Ust [ brutto für netto])

auf der Nordseite des Wörthersees, von Klagenfurt bis Velden, bei Ihnen vor Ort oder an einem definierten Platz in der Natur

bei Interesse, einfach melden. Ich freu mich.

Tel., SMS oder Telegram : +43 (0)660 559 2227